Kameraauge - Meine Fotos
  Kommentarerwünscht
 
"







Hallo 

Hier auf dieser Seite möchte ich etwas Veröffentlichen . Wer mag kann mir gern seine Meinung mitteilen . Egal ob positiv oder negativ .

Diese Briefe wurden mir von einer Userin aus dem Baukasten zugesandt weil ich einen Satz geschrieben habe , zu finden unter der Seite " Über mich " . Da steht im zweiten Absatz gleich der entsprechende Satz . Eigentlich ist es eher eine Frage die ich mir persönlich stelle . Diese Frage wird von der Userin scharf kritisiert , darum bitte ich euch diese Zeilen mal zu lesen . Vielleicht sieht das ja auch wer so wie diese Userin. 



 

 

 


 

 


Hallo Grit!

Ich habe gesehen, dass Du Dich auf meiner Seite umgesehen hast. Ich habe das auch mit Deiner Seite gemacht und muss sagen, dass Dir diese Seite wirklich sehr gut gelungen ist. Ich war von den Fotos besonders begeistert und von Deinem Können. Aber auch von der Homepage selbst. Tolle Farben, tolle Inhalte. Wirklich alles sehr schön, Kompliment!

Dennoch möchte ich einen Absatz, den ich bei Dir gelesen habe kurz bemerken. Ich fand es nicht schön von Dir, dass Du die Fotobearbeitung von Bildern am PC mit den Worten: "Ist das noch fotografieren?" abgetan hast. Ich mache - wie Du ja gesehen hast - nämlich beruflich genau das! Und so sehe ich mich in meiner Berufsehre angegriffen. Es ist nämlich so, dass man - bevor man Fotos am PC bearbeitet - genau das tut: nämlich fotografieren! (bei mir z.B. in Form eines Gewerbes). Wie "schön" oder "hässlich" Fotografien sind, nun das dürfte sich wohl keiner anmaßen zu beurteilen - etwas was wohl dem Geschmack jedes Einzelnen überlassen sein sollte. Ich übe den Fotografenberuf seit kurzem genau in dieser Hinsicht durch. Ich fotografiere (oder verwende mir überlassene Fotos als Auftrag) Tiere und Menschen und erstelle/erfinde "das besondere" Foto - wie ich es nenne - und wie ich es als Auftrag bekommen habe. Nach Deiner Meinung also ist das was ich mache "keine Fotografie" mehr? Bzw. findest Du, dass ich gar nicht fotografieren kann? Ich habe leider keine Zeit, mit der Kamera Vögelchen, Blümchen und Landschaften zu fotografieren. Meine Arbeit, von der ich und all meine Kunden überzeugt und begeistert sind, hält mich voll auf Trab. Ich verbringe die meiste Zeit am Computer, um für meine Kunden eben "das besondere Foto" zu erfinden und fertig zu stellen und das dauert Stunden, Tage, Nächte und manchmal sogar Wochen! 


Meine Arbeit ist zeitintensiv und anstrengend. Sie verlangt von mir viele Opfer was Familie und Freizeit betrifft und dennoch tue ich diese Arbeit gerne. Darum finde ich es nicht besonders nett von Dir, z.B. meine Arbeit und die Arbeit vieler meiner Kollegen durch Deinen Satz "ist das noch Fotografieren?" so nieder zu machen und noch dazu, weil ich auch davon fast überzeugt bin, dass Du gar nicht weißt, was diese Arbeiten für mich, meine Kollegen und meine Kunden wirklich bedeutet und wie schwer und zeitintensiv es ist das fertige Produkt zu erstellen und dann fertigzustellen (Poster in allen Grössen, Aufkleber, Grußkarten, Stempelvorlagen, Vorlagen für Tassen, Bierkrüge, T-Shirts usw., Visitenkarten, Briefpapier, Vereinslogos, Bilder für Homepages, um nur ein paar Beispiele meiner Arbeit zu nennen). Bist Du eine Fotografin? Übst Du den Fotografenberuf aus? Wenn ja, dann solltest Du vielleicht etwas Toleranz einem Kollegen gegenüber walten lassen. Wenn aber nicht ... dann solltest Du Dir eigentlich Kritik in dieser Hinsicht nicht leisten dürfen.

Ich spreche Dir Dein Talent zur Fotografie in keinster Weise ab. Deine Fotos sind wunderschön. Sei also ein bisschen toleranter anderen gegenüber, die mit dem was sie können, Geld verdienen und sehr hart dafür arbeiten müssen.

Mit freundlichen Grüssen

S---------
 

 

 


 


hallöchen ....danke für deinen langen kommentar ...ich habe ihn sehr sorgfältig gelesen ....wie du sicher auch sehen konntest habe auch ich eine seite in der man sich bildbearbeitungen anschauen kann ....und sogar diese habe ich selbst bearbeitet ...also müsste ich ja in deinen augen meine werke auch abtun in dem ich sie mies mache ...fotografiren ist ein weites gebiet ....in dem jeder seiner fantasy freien lauf lassen kann ...wohlbemerkt JEDER !!!

wenn du dich also jetzt in deiner ehre gekränkt fühlst ...dann kann ich mich auch hier hochachtungsvoll bei dir entschuldigen ...

bildbearbeitung ist ein sehr interssantes thema dem ich mich auch widme ....

aber !!! ich finde ...das von meiner seite aus ein fotograf den absoluten respekt verdient wenn er ein Foto macht ...die farben ...bildgestaltung und eben alles drumherum ..ganz allein mit seiner kamera hinbekommt .....das ist wahres können in meinen augen ...

aber trotzalledem ...ich werde deinen kommentar mal unter ...off topic einsetzen und das zur diskussion stellen ....mich würde jetzt natürlich nochmehr interessieren ob sich noch mehr menschen angegriffen fühlen wegen meiner aussage

ich bin dir nicht böse darüber das du so denkst ....das ist eben deine sichtweise zu dem thema ....und so soll es ja auch sein ....und so werde ich meine meinung auch behalten ...ohne das ich wen angreifen möchte .....denn danach steht mir nicht der sinn

MfG Grit

 

 


 


Sehr geehrte Grit,

ich danke Dir für Deine Einschätzung. Dass Du meinen Brief, der an Dich persönlich gerichtet war, jetzt veröffentlichen möchtest, finde ich ziemlich schäbig von Dir und beweist im Grunde nur, Deine eigentliche Unsicherheit, wenn Du Dir gleich Bestätigung von anderen einholen mußt. Dabei hättest Du das gar nicht nötig gehabt, denn im Grunde bin auch ich der gleichen Meinung was das "reine" Fotografieren betrifft. Ich fand nur einen Satz in Deinen Erklärungen nicht gut, weil auch das Bearbeiten von Fotos am PC heute zur modernen Fotografie gehört und somit auch mich persönlich betrifft. 

Darüber wollte ich Dir meine gut gemeinte Meinung zum Ausdruck bringen; eine Meinung - ich wiederhole mich - die für Dich persönlich bestimmt war und nicht für die Allgemeinheit, worüber ich mit Dir gerne auch weiter diskutiert hätte, weil ich mir eigentlich eine erwachsene, kompetente und interessante Gesprächspartnerin in Dir erhofft hatte. Zumindest den Anstand hättest Du haben können und mich vorher fragen müssen, ob es in Ordnung ist, dass meine Zeilen an Dich von Dir als Meinungsumfrage veröffentlicht werden. Offensichtlich besitzt Du auch diesen nicht. Nichts für Ungut, ich konnte nicht ahnen, dass Du mit Kritik in keinster Weise umgehen kannst und Dir gleich Bestätigung zur Stärkung Deines Egos von anderen holen mußt. (Soviel zu Deiner Vertrauenswürdigkeit und Deinem Ehrgefühl auch gegenüber dem Postgeheimnis; oder läßt Du grundsätzlich jeden Brief, dessen Inhalt Dir nicht passt, von jedem lesen, bewerten und kritisieren. 

Vielleicht solltest Du ehrenhalber auch gleich das veröffentlichen: dass man Dir nur positive Dinge schreiben darf, weil ansonsten die Zeilen veröffentlicht und an den Pranger gestellt werden. Du tust mir echt leid, und wenn ich Dir zu nahe getreten bin, nur weil ich eine andere Meinung habe und DEIN Ego damit verletzt haben sollte; sage ich Dir gerne zur Stärkung Deines Egos - wenn es Dir dadurch vielleicht besser geht - dass Du selbstverständlich die beste Fotografin der Welt bist (auch wenn Du nichts mit dem Fotografenberuf zu tun hast, gar keine Fotografin bist, das Fotografieren nur als Hobby betreibst, und Du Dir eigentlich überhaupt keine Meinung über diesen Berufstand bzw. über Können oder nicht können eines Fotografen leisten dürftest) und wir anderen, die unseren Lebensunterhalt damit verdienen müssen, alles nur kleine "Nichtskönner" Dir gegenüber sind.

Für mich ist die Sache hiermit erledigt und ich kann Dir zusichern, dass Du von mir (vorbehaltlich)nichts mehr lesen wirst. In der Hoffnung, dass das auf Gegenseitigkeit beruht verbleibe ich
Hochachtungsvoll

S---------
 

 

 


 






Hallo S-------

 

 


Also ich antworte dann mal auf deinen Brief an mich .

Ich finde ja nicht das ich irgendein Problem habe sondern Du . Weil ich Deine Reaktion etwas lächerlich finde . Es geht hier um eine Frage die ich mir persönlich stelle . Ich stelle nicht Dir und auch nicht anderen diese Frage .

Wenn hier jemand Beleidigend wird und nicht Kritikfähig ist dann bist Du die Person in meinen Augen.Du beleidigst mich sehr stark weil ich der Meinung bin das Fotografieren und Bildbearbeitung zwei verschiedene Bereiche sind . Ich bin eine kompetente Frau die Kritikfähig ist und mit der man auch reden kann. Wer mich kennt weiss das ich selbst meine grösste Kritikerin bin wenn es um Fotos geht .

Wenn ich unsicher wäre oder ich ein Mangel an Selbstbewusstsein  hätte , würde ich meine Fotos hier auf der Homepage garnicht präsentieren. Aber ich wage es , weil ich Kritik wünsche!!! Oder meinst Du ich habe jeden der einen Gästebucheintrag gemacht hat bestochen damit auch nur gute Kommentare kommen ? wie albern ist das denn ?

Sicher , mag sein das es nicht grad gut ist wenn ich diesen privaten Brief jetzt hier veröffentliche , aber wie du sehen kannst verschone ich meine Besucher mit Deinem Namen oder einen Link zu deiner Homepage . Du bist auch nur eine Userin wie tausend andere . Aber ich möchte eben die Konfrontation wagen das auch andere wenn sie möchten mich kritisieren können .

Und noch was ganz kurz zu deiner Info , ich würde garkeinen Wert mehr auf nähere Diskussionen legen, denn wer sich schon wegen einer kleinen Frage so angegriffen fühlt kann kein guter Gesprächspartner sein meiner Meinung nach . Das beweisen ja auch deine letzten Sätze aus Deinem Brief, da geht es ja darum das du mich auf einer ironischen Art und Weise " die beste Fotografin "nennst , also ich bitte Dich wie albern ist sowas denn ?

Aber wie gesagt belassen wir es dabei und mach deinen Job gut.

Und nun zum Schluss noch eine Frage die ich da noch an mich persönlich richte !!!!....Ist das noch Fotografieren ? Wenn ich Bilder bearbeite ?Oder ist das dann Bildbearbeitung ?
"Grübel"

MfG Grit




 





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von:18.07.2010 um 20:55 (UTC)
kameraauge
kameraauge
Offline

Hallo Gitte , ja ich werde auch so weiter machen ...es ist meine Meinung und dazu stehe ich auch .

LG Grit

Kommentar von:06.07.2010 um 17:43 (UTC)
gitteswellis
gitteswellis
Offline

Liebe Grit,als ich dieses alles gelesen hatte mit dem Briefverkehr, bin ich auch gleicher Meinung wie die anderen.Also auch ich finde das ziemlich übertrieben,mach einfach weiter so und wünsche dir Glück und schöne Fotos komme bestimmt wieder,aber habe noch allerhand bei mir zu erstellen und würde mich auf einen Gegenbesuch wenn fertig bin freuen liebe Grüße von Gitte

Kommentar von test( ), 19.12.2008 um 02:58 (UTC):
tolle homepage

Kommentar von Grit( ), 08.11.2008 um 15:30 (UTC):
hallo ernst und uschi

danke für eure nachricht . ich bleibe auch bei meiner aussage was das thema bildbearbeitung angeht . und ich glaube auch das sie ihrer familie gegenüber ein schlechtes gewissen hat , aber dafür dürfen dann nicht andere zahlen nur weil man eben eine andere meinung hat . aber wenn ihr das alles so viel wichtiger ist als die familie muss sie selbst damit klarkommen . irgendwann wird sich alles rächen im leben , ob es nun taten oder aussagen waren die man machte . aber trotz allem ist dies hier das internet und ich stelle nur meine fotos vor und sage ab und zu meine meinung dazu

also ihr zwei ...schön das ihr wieder hier wart ...habe mich sehr gefreut über euren besuch und über eure meinung ...ich wünsche euch noch alles liebe uind gute und viel spass noch bei anderen besuchen und mit eurer seite

liebe grüsse von grit aus nrw

Kommentar von ernst+uschi wagner( ewaga1.neternst+uschi wagner ), 02.11.2008 um 09:00 (UTC):
liebe grit!
waren mal wieder zum stöbern hier und haben dabei im bereich "kommentar erwünscht" den briefverkehr über die fotografie entdeckt.

oh, oh, oh, na die userin fährt ja ganz schön schlitten mit dir. finden wir total übertrieben. ihr habt (wie es so schön heisst) beide das recht
auf eigene meinung.

und jetzt kommt unsere meinung zum briefverkehr: wahrscheinlich hat sie ein schlechtes gewissen ihrer familie gegenüber (zitat aus ihrem
1. Brief: Meine Arbeit ist zeitintensiv und anstrengend. Sie verlangt von mir viele Opfer was Familie und Freizeit betrifft.)

na und der 2. brief ist ja wohl aus der tiefsten schublade.

was die fotografie als soiches betrifft: wie du auch im ersten absatz "über mich" sagst: aber das liegt ja immer im auge des betrachters.
auch bei uns wurde schon getrickst, nämlich dann, wenn einem sehr viel daran liegt, weil es die z.b. einzige aufnahme ist, die man gemacht hat.

also lass dich nicht beirren in deinem standpunkt.

lg u+e wagner
http//www.wagners-web.at

Kommentar von Willi( koepenickrocktaol.com ), 23.09.2008 um 18:44 (UTC):

Hallo Grit. Ich besuche deine Hompage sehr oft da mir deine Fotos super gut gefallen. Ich wollte fragen ob du lust auf Bannertausch hast? Würde mich seher freuen. Wenn du interesse an Fotos von jüngeren knipsern hast, dann besuch mich doch unter: www.wg-art.de.tl / Liebe Grüße aus Berlin, Willi



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht:

 
  | Startseite | Nach oben |


| Kontakt | Webmaster | Impressum | Chatraum |

 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=


Copyright © by KameraAuge 2008 - 2015 / All Rights Reserved.